Samstag – 09. Juni

Zirkus Workshop

Kolektyw LŁ

Vor der Havana Bar
Am Graben 4, Frankfurt
11:00 Uhr
[120 Minuten]
Workshop #FSK0 #EintrittFrei
Professionelle Künstler zeigen Dir wie es geht – sei dabei und mach‘ mit! Jonglage, Akrobatik und vieles mehr erwarten Dich!

Move Art Xchange

Hier, dort und andere Welten

Konzerthalle „Carl Philipp Emanuel Bach“
Lebuser Mauerstraße 4, Frankfurt
15:00 Uhr
[90 Minuten]
Workshop #FSK12 #EintrittFrei
Am 9.6.2018 um 15 Uhr im Klubraum der Konzerthalle in FFO findet der erste deutsch-polnische Workshop statt!
In „Hier, dort und andere Welten“ wollen wir mit Euch u.a. Lieder aus dem Musikstück Fiddler on the Roof singen, umwandeln und szenisch bearbeiten.
Bringt Lust zum Musikmachen und falls Ihr habt, eigene Musikinstrumente mit.Mit dabei sind:
Malgorzata Picz, Gesang
Stefan Große Boymann, Kontrabass
Jürgen Tesch, Gitarre
Anne Kathrin Meier, Konzertpädagogik
 

KulTOUR

Treffpunkt  vor dem Gräfin Dönhoff Gebäude, Europaplatz 1, Frankfurt 16:00 Uhr
[240 Minuten]
Führung durch Frankfurt

#FSK0 #EintrittFrei

Frankfurt  [Oder] hat kulturell viel zu bieten! Das glaubst Du nicht? Überzeuge Dich selbst und mache mit bei der zweiten Auflage der KulTOUR!

Anmeldungen unter: unithea@europa-uni.de

Major Orion und seine flotten Sterne

Modernes Theater Oderland & Friends

Modernes Theater Oderland
Ziegelstraße 28A, Frankfurt
19:30 Uhr
[90 Minuten]
70er-80er-Liederabend #FSK0

#Eintritt: 7 / 12 / 17 €

Es ist ein rabenschwarzer Tag. Der Daily Mirror berichtet “Paul McCartney steigt bei den Beatles aus.” Es ist das Ende einer Ära. Simon und Garfunkel trennen sich noch im selben Jahr. Allen Musikfans stockt der Atem. Janis Joplin: tot. Jimmy Hendrix: auch. Und dann erreicht auch noch Juliane Werding mit ihrem Song “Am Tag als Conny Kramer starb” den ersten Platz in den deutschen Musikcharts.
Weit, weit weg von der Erde, in einer entfernten Galaxis beobachtet Major Orion aus seiner Raumstation dieses beunruhigende Treiben. Die Welt droht auseinanderzubrechen. Sein Auftrag: Die Menschheit braucht den intergalaktischen Ohrknall.
Mit: Isis Lutz, Lena Noske, Franz Belger, Ben Scholten, Tammo Messow und Thomas Strauch
 
Musikalische Leitung: Franz Belger | Regie: Melanie Stein

Silence

TEATR BIURO PODRÓŻY

Plac Bohaterów – Słubice 22:00 Uhr
[60 Minuten]
Open-Air-Theater #FSK12 #EintrittFrei
Im Zusammenhang mit den alarmierenden Gemetzel und Säuberungen im Nahen Osten, die zu einem Massenexodus der Bevölkerung in sicherere Orte führen, spricht das Teatr Biuro Podróży über das Schicksal derer, die in Kürze zu Flüchtlingen werden. Nach dem Stück Carmen Funebre, inspiriert vom Krieg in Jugoslawien, schien es in der modernen Welt nichts Schlimmeres zu geben. Die Realität hat jedoch die Vorstellungskraft übertroffen. Wir erleben ein Phänomen von beispiellosem Ausmaß, das in ganz Europa Angst und Schrecken hervorruft. Haben wir etwas zu befürchten?

Teatr Biuro Podróży betrachtet die Situation aus der Sicht eines Bewohners einer belagerten Stadt, auf die Bomben fielen, eines Mannes, der vor ein paar Jahren nicht gedacht hätte, ein Flüchtling zu werden. Die Protagonisten der Aufführung sind Kinder – unschuldige Zeugen des Todes von Verwandten, Opfer des Hungers, verbannt in das Exil. Versuchen wir, für diese Kinder und ihren zukünftigen Frieden, uns einen Augenblick in die Situation eines Geflüchteten zu versetzen.

Open Stage

Deine Bühne!

Havana Bar
Am Graben 4, Frankfurt

23:00 Uhr
[120 Minuten]

Offenes Konzert

#FSK18 #EintrittFrei

„Taktlos“ – was fällt Dir dazu ein? Zeige es uns und schnapp‘ Dir die Bühne! Rap, Gedichte, Musik, Dein blanker Hintern, was auch immer!

Bühnenanmeldungen unter: unithea@europa-uni.de

Situationen

Studenten der „Akademia Sztuki“ in Stettin
Vor der Havana Bar
Am Graben 4, Frankfurt

23:00 Uhr
[60 Minuten Loop]

Filmvorführung #FSK18 #EintrittFrei
Zorka Wollny ist Dozentin an der Kunstakademie in Szczecin und zeigt uns mit ihren Studentinnen und Studenten ihre Interpretation des Begriffs „Taktlos“.
 

Frankfurt (Oder) & Słubice