Was ist UNITHEA?

UNITHEA ist ein internationales Theater-, Musik- und Kunstfestival für dessen Konzeption, Organisation und Umsetzung ausschließlich Studierende verantwortlich sind. Schon seit 20 Jahren leistet UNITHEA einen besonderen Beitrag, der sowohl Frankfurt (Oder), wie auch Słubice, kulturell bereichert. Das Erfolgsrezept ist einerseits die enge Zusammenarbeit mit Studierenden aus Deutschland und Polen, die sich im Rahmen eines Projektseminars nicht nur mit den Grundlagen des Kulturmanagements auseinandersetzen, sondern auch mithilfe erworbener Kenntnisse in den Bereichen Programm, Public Relations und Finanzen das Festival ausschlaggebend mitgestalten. Zum anderen die außerordentlichen Kooperationen mit verschiedenen Institutionen, Vereinen und Unternehmen beider Städte.

Das Oderland steht für die Begegnung unterschiedlicher Kulturen. Das UNITHEA-Festival trägt zur Entstehung einer neuen, grenzüberschreitenden Perspektive auf die europäische Nachbarschaft bei.

Frankfurt (Oder) & Słubice